NMT Downloads

NMT Online-Formulare

NMT kontaktieren

NMT Direktservice

NMT Downloads

Über unser Download-Center haben Sie direkten Zugriff auf:

 

Zum Download-Center

NMT Online-Formulare

Nutzen Sie unsere Onlineformulare zur schnellen Kesselregistrierung oder beantragen Sie die Inbetriebnahme Ihres neuen Heizsystems. Alles bequem und direkt online.

 

Beratung anfordern

Wärmepumpen-Rechner

Schornsteinberechnung beantragen

Inbetriebnahme beantragen

Produkt registrieren

Wartung vereinbaren

Schulungsanmeldung

Kundendienst kontaktieren

Kunden werben und profitieren

NMT kontaktieren

Sie erreichen uns vor Ort und per Telefon zu unseren allgemeinen Geschäftszeiten:

 

Montag bis Donnerstag
07:30 – 12:00 und 13:00 – 17:00 Uhr

 

Freitag
07:30 – 12:00 und 13:00 – 15:00 Uhr

 

Telefon
03522 52958-0

 

Anschrift
Hohe Straße 12
01558 Großenhain

 

oder 24/7 per E-Mail unter

 

kundendienst@nmt-systeme.de

NMT Direktservice

Für unsere Handwerker und Kunden bieten wir in besonders dringenden Fällen eine technische Supporthilfe über unseren Whatsapp Direktservice an.

 

Erläutern Sie möglichst kurz und präzise Ihr Anliegen und senden Sie uns ein Foto des Typenschildes, damit wir Ihnen schnell und gezielt helfen können.

 

Über Whatsapp kontaktieren

intelligent und nachhaltig heizen

Hybridsysteme

Ein bivalentes Heizsystem ganz nach Ihren Anforderungen: NMT Heizsysteme macht es möglich.

Ein neues Heizsystem steht an, nur welches ? Vielen fällt die Entscheidung aktuell schwer, denn die Heizung soll klimafreundlich sein ohne gleich das ganze Haus sanieren zu müssen!

Damit passt der NMT Leitspruch “einfach natürlich Heizen”, denn unsere Hybridanlagen sind vor allem klimafreundlich, förderfähig und passend für den Gebäudebestand.

Ihre Vorteile mit NMT Hybridsystemen:

sinnvoll

Eine Hybridheizung ist dann sinnvoll, wenn die Gegebenheiten im Gebäudebestand nicht optimal sind (notwendige Vorlauftemperaturen          > 55°C) Der Energieverbrauch in kWh je m²/Jahr sollte demnach unter 150 liegen (Verbrauch pro Jahr / beheizte Fläche).

günstig

Sonnenenergie für eine Solarthermieanlage und Luft für eine Wärmepumpe sind kostenlos und können ihr Heizsystem sinnvoll ergänzen. Zudem sind Solarthermieanlagen und Wärmepumpen ab 25% förderfähig.

CO2 neutral

Unsere Heizsysteme sind alle 100% erneuerbar. Holz wird regional genutzt und es kommt nicht mehr CO2 in die Atmosphäre als durch die Bäume aufgenommen wurde. Solarthermie nutzt die Kraft der Sonne zur Warmwasserbereitung und Umgebungsluft für die Wärmepumpe steht immer zur Verfügung.

unabhängig

Mit NMT Heizsystemen werden Sie unabhängig und heizen ohne fossile Brennstoffe – es entsteht keine finanzielle Belastungen durch die steigende CO2 Steuer (2025 ca. 17 Cent pro Liter Öl).

leistungsstark

Mit unseren Wärmepumpen (kaskadierbar bis zu 8 Einheiten) und unseren Feststoffkesseln heizen Sie versorgungssicher senken die CO2 Emissionen drastisch.

garantiert

Von der Planung, über die Inbetriebnahme bis zur Wartung sind wir garantiert für Sie da. Auf unsere Anlagen geben wir bis zu 8 Jahre Garantie.

Grundkonfigurationen für hybride Heizsysteme

Wärmepumpe mit Scheitholzkessel

Diese Kombination kann als Bivalent-alternative Betriebsweise genutzt werden. Das bedeutet bei Unterschreitung  des Bivalenzpunktes von z.B. 5°C  wird nur noch der Holzvergaserkessel genutzt.

Die Wärmepumpe arbeitet damit besonders effektiv und der Holzvergaserkessel wird nur in der besonders kalten Jahreszeit betrieben.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • die Effektivität der Wärmepumpe wird erhöht
  • Förderung durch die Wärmepumpe (bei unserer MIA mit Kältemittel R32 sind es im Austausch 35 %)
  • der Verbrauch und auch auch der Aufwand durch das Heizen mit Holz wird überschaubar
  • der Holzvergaserkessel und Lebensdauer wird letztlich bei beiden Wärmeerzeugern erhöht
  • hoher Komfort durch zwei Wärmeerzeuger

Wärmepumpe mit Pelletkessel

Je nachdem welcher Leistungsbereich abgedeckt werden soll kann dieses System Bivalent alternativ oder parallel eingesetzt werden.

Eine Auslegung und ein passender Pelletkessel zur Wärmepumpe muss stets individuell erfolgen. Hier spielen Faktoren wie Pelletlager, Ausstattung des Pelletkessels oder auch eine bereits vorhanden Pelletanlage ein Rolle.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • die Effektivität der Wärmepumpe wird erhöht
  • der Pelletverbrauch wird reduziert und Sie benötigen ein kleineres Pelletlager
  • flexibel im Heizsystem und flexibel bei den Energiepreisen
  • Förderung durch die Wärmepumpe (bei unserer MIA mit Kältemittel R32 sind es im Austausch 35 %)
  • maximaler Komfort durch zwei automatische Wärmeerzeuger

Details zu den Systemkomponenten





NMT MIA Wärmepumpen

Unsere Wärmepumpen zum heizen, kühlen und zur Warmwassererzeugung

NMT Scheitholzkessel

Unsere Heizkessel für Scheitholz von 5 bis 125cm für besonders nachhaltiges Heizen

NMT Pelletkessel

Unsere Pelletkessel für komfortables und vollautomatisches Heizen