Das Prinzip Vakuumröhrenkollektor Heatpipe

Die Vakuumröhrenkollektoren Heatpipe nehmen die Sonneneinstrahlung auf und wandeln die Energie der Sonne in Wärme um. Die vom Sonnenkollektor gewonnene Wärme wird zum Warmwasserspeicher transportiert. Die NMT- Kollektoren Heatpipe sind Hochvakuumröhrenkollektoren mit einseitig beschichtetem Absorber und einem neuen Montageset zum Stecken. Bei der Installation entfallen somit lästige Verschraubungen am bzw. zwischen den Kollektoren.

Anwendungsgebiete:

  • Heizungsunterstützung, Warmwassererzeugung sowie Prozesswärme

Die Vorteile unserer NMT-Röhrenkollektoren Heatpipe auf einen Blick:

  • Röhrenkollektor RFKS-Aufdachanlage inkl. Zubehör
  • hoher Wirkungsgrad
  • lange Lebensdauer
  • keine Glas-Metall-Verbindung
  • Vollglaskonstruktion
  • indirekt durchströmter Vakuumröhrenkollektor (Heatpipe-Prinzip)
  • Trockenanbindung
  • umlaufende 3-Lagen-Absorberbeschichtung
  • einfache Montage durch bewährtes Quick-Snap-System
  • 10 Jahre Garantie
  • Solar-Keymark zertifiziert
  • Powervariante (Absorber beiderseitig beschichtet)
  • BAFA-Förderung möglich


Unterlagen zum Herunterladen: