Braunkohlekessel SPK-BK

Ab 1.1.2015 führen wir mit dem SKP-BK und dem SPK-BK PLUS zwei Naturzugkessel nach oberem Abbrand für eine Befeuerung mit Braunkohle.

Der Braunkohlekessel SPK-BK ist in den drei Leistungsgrößen SPK-BK 15, SPK-BK 28 und SPK-BK 49 erhältlich. Die erforderlichen Abgaswerte (CO-Gehalt und Staub) nach den ab 1.1.2015 geltenden Bestimmungen der 1. BImSchV Stufe 2 werden sicher erfüllt.

Die von NMT entwickelte und in diesem Heizkessel angewandten NMT-Katalysatortechnologie ermöglicht, dass die beliebten Naturzugheizkessel auch weiterhin ihren Platz im Heizmarkt haben werden.

Film - Richtig Heizen mit dem Braunkohlekessel SPK-BK

Weitere Produkteigenschaften:

  • geeignet für den Regelbrennstoff Braunkohlebriketts
  • Anfeuerungsprozess erfolgt mit Scheitholz
  • selbständige Leistungsregelung ohne Fremdenergie
  • integrierte NMT-Katalysatortechnologie
  • keramische Turbulatoren
  • keine Schwerkraftausführung
  • empfohlenes Pufferspeichervolumen mindestens 55 Liter je kW
  • neue Zulassung für 1. BImSchV Stufe 2


Unterlagen zum Herunterladen: